Right now Assistance Dog (PSD)  courses cannot be booked due to technical problems. We will inform you as soon as the situation changes again. If you are flying to the USA or Canada, you can book the corresponding PSD (USDoT) training. It is also possible to book therapy sessions (makes sense for US DOT only right now) and task list sessions as well as the ESAeurope IDcard.

Aktuell können unsere Servicedog / Assistence Dog Kurse aus technischen Gründen nicht gebucht werden. Sobald sich die Situation verändert werden wir Sie verständigen. Sollten Sie nach USA oder Kanada fliegen können Sie das entsprechende PSD (USDoT) Training buchen. Möglich sind auch Therapiegespräche (nur für PSD USDoT Buchungen sinnvoll) und Tasklistgespräche sowie die Buchung der ESAeurope IDcard.

English (Englisch)

Thank you for giving us wings and the freedom to discover new beginnings, at the other side of the world. We love you ….

Dec 2022 - Feedback

FLIEGEN SIE MIT IHREM Service /ASSISTANCE DOG (PSD)

Wir bilden und zertifizieren Hunde als Begleiter für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die Linderung durch ihren Hund erfahren. Diese Hunde arbeiten im Bindungs- und Beziehungssystem und müssen aus diesem Grund vor Trennung vom Menschen sowie vor negativen Erfahrungen und Traumata geschützt und verschont werden, um ihre Funktion für den Menschen aufrecht zu erhalten und ihre Aufgaben erfüllen zu können. Wir nennen diese Hunde Assistance Dogs (PSD).

Was wir tun?

Assistance Dog (PSD)
– was ist das?

Wer wir sind?

Assistance Dog (PSD)
– für wen?

Was wir wollen?

Kontakt

Unser Anspruch

Unsere Organisation

PSDeurope Training – Inhalte

Das PSDeurope Video

Einige Meinungen unserer Kunden

Lieber Burkhard

Vielen Dank für eure Arbeit! Wir sind so froh, dass wir euch entdeckt haben! Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit verbunden mit viel Gesundheit und Glück. herzliche Grüße
T+R

 

Wir sind angekommen und es war einfach alles super unkompliziert! Die mühsamen Vorarbeiten haben sich definitiv gelohnt.
Ich berichte euch noch ausführlich, wenn wir uns eingelebt haben.

Danke von Herzen für eure Hilfe

Alles Liebe und Grüße aus Neuseeland
S.K.

 

Thank you PSD for helping us fly to be with our family in Ibiza.

Thanks for all your help
O.C.

Hallo Burkhard

Unser erster Langstreckenflug (FRA-LAX) war phänomenal. Dank eurer grossartigen Vorbereitung war wirklich alles perfekt. Super tolle Flightcrew. Waren in der Lounge und der Zoll in LA war auch unglaublich zuvorkommend. Danke, dass wir jetzt alle Abenteuer zusammen erleben können.
OW

They didn’t even want to see M. papers, just her passport. They let her lay on seat. The hostesses did ask her to put in a bag, but were happy when I said she is a service dog.
K.A.

Thank you so much Burkhard

I’ld like to share my experience to help others as Norwegian was amazing
K.A.

I really believe in the work you do and I would love to help in any sense I could
M.C. (Portugal)

Thank you so much PSD Team
G. has been approved by Air Canada. I’m very grateful for PSD Europe’s support.
I.V.

Thanks very much for the swift processing!
All the information is correct, please feel free to go ahead and send the documents. 
We will keep you posted about the future travels in the WhatsApp group. Many thanks to the whole team for the support and all the information!
Warm regards,
N

Guten Tag Burkhard,

vielen herzlichen Dank für die Zusendung.

Es passt alles.

Ich habe soeben meinen Hund schon für den Flug nächste Woche registriert und es hat alles funktioniert. Ich bin gespannt wie es am Flughafen sein wird.

Vielen Dank für den guten Kurs und die Zertifizierung.

Ich wünsche dir / euch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
V.

aktueller kundenstamm (Januar 24)

Interessenten und Anfragen (januar 24)

abgeschlossene Assistance Dog (PSD), PSD (USDoT) Ausbildungen (Januar 24)

PSDeurope Bulletin

 

WhatsApp Gruppe

2023 haben wir eine eigene WhatsApp Gruppe gegründet die all unseren Kunden offensteht.

In dieser Gruppe können unsere Mitglieder miteinander kommunizieren, Fragen stellen, Erfahrungen beim Fliegen und Reisen austauschen und ganz allgemein von den Erfahrungen anderer profitieren.

Die Gruppe erfreut sich großer Beliebtheit und wird von unserem Administrator Rene großartig betreut.

Haben Sie bei PSDeurope einen Trainingskurs gebucht oder auch eine ESA Zertifizierung vorgenommen können Sie sich für die WhatsApp gruppe anmelden.

PSD-USA

Unsere Kunden und gute Freunde Meike sowie Till-Mathias haben sich entschlossen in USA + Kanada ebenfalls Servicehunde und PSD (USDoT) Hunde auszubilden und zu zertifizieren.

So war es nur sinnvoll und folgerichtig eine Kooperation einzugehen, die die gleichen Standards in USA ebenso wie in Europa gewährleistet.

Das Angebot von PSD-USA richtet sich an Menschen aus USA + Kanada die auch nach Europa und in andere Teile der Welt fliegen wollen.

Gemeinsam gut starten
BEZIEHUNGSAUFBAU ZWISCHEN MENSCH UND WELPE
Buch gemeinsam gut starten

Buch von Dr. Beate Pottmann-Knapp
Psychotherapeutin bei PSDeurope

PSD Schnellzugriffsleiste

Finden Sie schnell das Thema das Sie besonders interessiert und klicken Sie auf das entsprechende Bild

Ihr PSD Test

Ihr Hund als Assistance Dog (PSD) or PSD (USDoT) ? Finden Sie heraus ob dies möglich ist, machen Sie Ihren persönlichen Test. Alle Angaben werden vertraulich behandelt

Download

Dies ist unsere Member Download Area. Benutzen Sie das übermittelte Kennwort um die Seite zu besuchen. Sie finden dort viele wichtige Hinweise und Listen.

Video Beispiele

Hier finden Sie Beispiele für Videos die für die Basis Skills und Taskliste erstellt wurden

Trainings - Fortschritt

Mit dieser Checkliste können Sie Ihren persönlichen Fortschritt während des PSDeurope Trainings aufzeichnen und einsehen.

PSDeurope Webshop

Besuchen Sie unseren Shop. Hier finden Sie alle PSDeurope Trainings, Produkte und Angebote um mit Ihrem Hund zu fliegen.

Online Therapie Buchung

Buchen Sie Ihre Online Therapiesitzung mit unserer Psychotherapeutin Dr. Beate Pottmann-Knapp

Datenübermittlung

Bitte senden Sie uns mit diesem Formular Ihre Daten und Informationen. Wir benötigen diese für die Erstellung aller PSDeurope Dokumente, Zertifikate und ID cards

Theoriekurs Zugang

Nach der Buchung Ihres spezifischen PSDeurope Trainings finden Sie hier den Link zu unserer Online Trainingsplattform.

Was wir tun?

Wir bilden in Europa Service Dogs/Assistance Dogs (PSD)  MIT SCHWERPUNKT MENTAL DISABLILITY zum Reisen und Fliegen aus

Wir trainieren nach den allgemeinen Vorgaben des US Department of Transport (USDoT), oder nach existierenden Europäischen und Internationalen Vorgaben zur Ausbildung von Service Dogs / Assistance Dogs (PSD) für Menschen mit psychischen und mentalen Problemstellungen. 🐾 💝

PSD-europe Training zum PSD nach US-DoT Standards, bzw. zum Service Dog / Assistance Dog (PSD)

Ein Assistance Dog (PSD) soll seinen Menschen auch auf Reisen (insbesondere Flugreisen) begleiten. Für Flüge und Reisen nach/durch/von USA und Kanada sind die US DoT Standards einzuhaltende Vorgaben, die in unserem PSDeurope Training geschult werden. Für globale Reisen haben wir gezielte Vorgaben entwickelt und zusammengetragen und daraus unser Ausbildungskonzept geformt.

Service Dog / Assistance Dog (PSD) Training

Wenn Sie mit Ihrem Hund reisen, verlangen Europäische Fluglinien, Flughäfen, Bahn – und andere Reiseunternehmen vielfach ein abgeschlossenes Service Dog / Assistance Dog (PSD) Training. Dieses unterscheidet sich in einigen Punkten von den US Standards. Diese Ausbildung ist daher 2022 in den Fokus unseres Programms gerückt und wird alle 3 Monate aktualisiert.

Die Verbindung von Theorie und Praxis als Herausforderung des PSDeurope Trainingkonzepts

Ein gut ausgebildetes Assistance Dog (PSD) Mensch/ Hund Partner-Team erfordert theoretisches und praktisches Knowhow zur Alltags-Bewältigung bei psychischen Einschränkungen und Problemstellungen. Unser Schwerpunkt liegt auf der Stärkung von Bindung und Beziehung im Team. Ihr Hund soll Sie bestmöglich in Alltag und Lebensgestaltung unterstützen. 🍀

Wer wir sind?

Wir arbeiten Non Profit, als NGO

PSDeurope ist Teil des Vereins für Bindung und Beziehung in tiergestützter Arbeit, VFBB, mit Sitz in Österreich und arbeitet als Non-Profit Institution.

NGO mit dem Anspruch das Thema Service Dog /Assistance Dog  (PSD) global seriös zu vertreten

In Europa sind wir das Institut, das sich als Erstes intensiv mit dem Thema Service Dog / Assistance Dog (PSD) Training peziell für Fliegen und Reisen für Menschen mit psychischen und mentalen Problemstellungen und den damit verbundenen Anforderungen und Herausforderungen beschäftigt.

Menschen aus Psychotherapie, Management, Recht, Hundeausbildung

Wir sind ein Team von Menschen, die Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen einbringen und so ein optimales Produkt kreieren um einen Hund als  Service Dog / Assistance Dog (PSD) mit seinem Menschen auszubilden und zu zertifizieren

Kooperationen mit Hundeschulen, Service/Assistenzhundetrainern und europäischen Vereinen

PSDeurope kann nur mit Kooperationen den globalen Markt bearbeiten. Wir wissen das und sind daher offen für jede Art von sinnvoller Kooperation. Erste Schritte wurden in Spanien, in der Schweiz, Portugal, Österreich, Deutschland, Indonesien und den USA erfolgreich umgesetzt.

Was wir wollen?

Die Anerkennung des Assistance Dog (PSD) als besonderen Status eines Service Dogs für Reisen und Fliegen mit dem Hund

Jeder Service Dog /Assistance Dog (PSD) ist individuell einem konkreten Menschen zugeordnet. Die Zuordnung passiert nach dem Bindungsphänomen wie zwischen Mutter und Säugling. Teams entstehen spontan oder willentlich.  

Für den Service Dog /Assistance Dog (PSD)  können daher generell nicht die selben Richtlinien gelten wie für Assistenzhunde im Allgemeinen. Eine Ausbildung ohne den zugehörigen Menschen ist nach unserem Konzept nicht sinnvoll und nicht möglich.

Menschen ernsthaft zu helfen, die einen Service Dog / Assistance Dog (PSD) zur Bewältigung Ihres Lebens benötigen

Menschen mit psychisch/  psychiatrischen /mentalen Beeinträchtigungen, die durch die Bindung an ihren Hund Symptomlinderung erfahren, den Alltag bewältigen und ihrem Leben Sinn und Entwicklungsraum geben sollen durch unser Mittun auch die Möglichkeit haben Ihren Hund mit auf Reisen zu nehmen – ohne Diskriminierung – und mit jedem Verkehrsmittel.

Der besondere Fokus liegt dabei auf der Erfüllung aller notwendigen Bestimmungen um mit dem Hund in der Kabine zu fliegen.

Fluglinien weltweit ein guter und stabiler Partner beim Thema Service Dog / Assistance Dog (PSD) sein

Das Verhalten der von uns ausgebildeten Mensch/Hund Teams muss zur Flugsicherheit beitragen. Wir erwarten auch vorbildliches Verhalten in den Flughafenbereichen sowie bei Check In und Sicherheitskontrolle. Dies sind ganz wichtige Themen unserer Theorieausbildung wie auch in den vorgeschriebenen Hundefähigkeiten zur Akzeptanz als Service Dog / Assistance Dog (PSD) Team.

Dabei müssen bei der Ausbildung und auch beim Führen des Hundes jegliche Bestimmungen des Tierschutzes umfänglich erfüllt werden.

die Standards von global tätigen Institutionen wie ESAAT, TAT oder iaadp zu respektieren

Eine möglichst breite Akzeptanz der PSDeurope Ausbildung würde durch die Akkreditierung bei global tätigen Hundeausbildungsvereinigungen gefördert. Es ist daher unser Ziel mit diesen Institutionen die Akzeptanz, den Umfang und den Inhalt des Ausbildungssystems von PSDeurope zu diskutieren, abzustimmen und zu akkreditieren.

Dazu gehören auch die Gesellschaften, die unsere Mensch-/Tier Partnerteams am Lande, auf dem Wasser und in der Luft befördern.

Was ist ein Service Dog / Assistance Dog (PSD) oder ein PSD (USDoT)?

Ein Hund der die Psyche eines Menschen stützt und diesem hilft ein normales Leben zu führen

Service Dogs / Assistance Dogs (PSD) sind HUNDE, die ihrem Besitzer mit psychischen/psychiatrischen Funktionsstörungen oder Kontext bezogenen Einschränkungen (Flugangst, Platzangst, etc.) therapeutische Vorteile durch Zuneigung und Begleitung bieten und gleichzeitig dazu ausgebildet sind, diese Einschränkungen nicht nur durch ihr Dasein, sondern auch durch individuelle Fähigkeiten zu verstärken

Ein Hund der eine besondere Beziehung und Bindung zu seinem Menschen hat und lebt

Ein Service Dog / Assistance Dog (PSD)  übernimmt  spezielle Aufgaben die nicht nur auf speziellen Anlagen und Fähigkeiten beruhen, sondern eine spezielle Bindung und Beziehung zum zugeordneten Menschen als Basis der Zusammenarbeit haben. Jegliche Ausbildung kann sich daher nicht auf den Hund alleine konzentrieren, sondern muss wichtige Elemente der psychischen Kooperation berücksichtigen. Mensch und Hund bilden ein funktionierendes Ganzes

Ein Hund spezialisiert auf psychiatrisch/ psycho-somatische Beschwerdefelder

Wenn der Service Dog / Assistance Dog (PSD) bei seinem Hundehalter ist kann und wird dieser/diese entspannter, zuversichtlicher, präsenter im Hier und Jetzt sein. Oftmals fühlt er/sie sich weniger einsam, freier von Zwängen und anderen emotionalen Einschränkungen, dazu offener im Alltag für viele Tätigkeiten.

Ein Hund der seinen Halter bei psychiatrischen Beeinträchtigungen unterstützt darf unter keinen Umständen von diesem getrennt werden. Trennung löst mit hoher Wahrscheinlichkeit eine akute Krise aus.

Ein Hund der spezielle Aufgaben im Dialog mit seinem Menschen erlernt + durchführt

Ein Service Dog / Assistance Dog (PSD) führt speziell erlernte Aufgaben aus. Ein an seinen Menschen gebundener Hund kann folgende Aufgaben erlernen: Warnen vor Stressanstieg, Zunahme der Beschwerden, vor psychischen Anfällen, psycho-somatischen Verschlechterungen; Erkennen von emotionalen Notfällen, Medikamente und Hilfsmittel holen; Leidenszustände unterbrechen, Orientierung geben, Anker sein, der sogenannte „sichere Ort“ sein, konkrete Unterstützung bei Anfällen geben, Fehlverhalten unterbrechen, Emotionen stabilisieren, Ressourcen aktivieren, Konzentration fördern, Struktur überwachen und einfordern und vieles mehr

 

Wer benötigt einen Service Dog / Assistance Dog (PSD) ?

Ein Mensch mit psychischen / mentalen Einschränkungen der sein Leben mit einem Hund besser gestalten kann

 

Ein Mensch mit psychischen Problemen der von Arzt oder Psychotherapeuten ein Tier empfohlen bekommt

 

Ein Mensch, der bereits einen Hund sein eigen nennt und sich nicht mehr vorstellen kann ohne diesen sein Leben zu bewältigen

 

Ein Mensch, der gerne reisen möchte dies ohne tierliche Hilfe auf Grund von Ängsten und Unsicherheiten aber nicht bewältigen kann

 

Wir haben die Möglichkeit etwas Positives zu bewirken und vielen Menschen ein weiteres Stück normales Leben zu ermöglichen. Werden Sie Teil davon.

Die Geschichte von PSDeurope:

Die Erkenntnis und wissenschaftliche Bestätigung, dass Tiere auf die Psyche des Menschen in vielfacher Weise positiv wirken, wurde zunächst in den USA anerkannt. Tiere, die einem Menschen mit psychisch/psychiatrischer Beeinträchtigung (mental disability) Linderung bringen, dürfen per Gesetz nicht von ihrem Halter getrennt werden – es sind Tiere mit besonderen Rechten. Sie werden Emotional Support Animal genannt.

Diesen Status erhalten sie, wenn eine Fachkraft (Hausarzt, Facharzt für Psychiatrie/Neurologie, Psychologe, Psychotherapeut) prüft und bestätigt, dass der Besitzer des Tieres an einer psychisch/psychiatrischen Erkrankung leidet (Diagnose nach ICD oder DSM)  und Linderung von Symptomen und Beschwerden durch die besondere Bindung und Beziehung zu seinem Tier erfährt.

 Aufgrund undisziplinierten Verhaltens häuften sich die Beschwerden und immer lauter wurden Reglementierungen und Ausbildung der Tiere eingefordert. Das amerikanische Ministerium für Transportwesen (DoT) befasste sich gründlich mit diesem Thema. Im Dezember 2020 wurden die Ergebnisse der Untersuchung in der US DoT Final Rule veröffentlicht.

Hunde, die ihren Halter psychisch unterstützen, die in vorgeschriebenen Verhaltensregeln trainiert sind und spezielle Aufgaben erlernt haben, die die Psyche ihres Halters stützen, müssen weiterhin in der Kabine zugelassen werden.

Diese Hunde erhalten den Titel PSD. Diese Regelungen gelten in USA für alle Hunde, unabhängig von Alter, Rasse oder Größe oder anderen Merkmalen. Die EU arbeitet an einem entsprechenden Gesetz für Assistenzhunde. Wir erwarten 2024 erste Bekanntgaben.

Aktuell werden in Europa und in sonstigen Teilen der Welt lediglich ausgebildete Service Dogs / Assistance Dogs (PSD) in der Kabine zugelassen. Dies ist Hintergrund und Motivation für das PSDeurope Assistance Dog Training. 

Sie wollen eine Service Dog / Assistance Dog  (PSD) Ausbildung für Ihren Hund buchen?

Sie haben weitere Fragen?

Sie wollen testen ob Sie ein PSDeurope Training machen können?

Unsere wichtigsten Prioritäten

Aktuell ist bei VFBB das Projekt PSDeurope vor allen anderen Projekten zu reihen. Hintergrund ist der eindeutige Wunsch mit dem eigenen Hund zu fliegen (reisen) wenn dieser als notwendiger PSD (psychiatric service dog) von einem geeigneten Arzt oder Psychotherapeuten verschrieben ist. Es ist daher Aufgabe und Ziel der PSDeurope die PSD Ausbildung für Hund und Mensch zu optimieren.

Kundenservice

Wir sind keine gewinnorientierte Organisation der es darum geht um jeden Preis neue Umsätze zu generieren und unsere Leistungen und Produkte zu verkaufen. Wir wollen Ihnen wirklich helfen Ihren Hund als wertvollen Servicehund auszubilden und verstehen auch, dass dies nicht für alle Menschen mit psychischen Einschränkungen einfach ist. Wir sind hier um zu helfen. Wir lassen Sie nicht alleine.

Theorieausbildung

Die Theorieausbildung ist eine der wesentlichen Säulen unseres Service Dog / Assistance Dog  (PSD) Trainings. Es geht dabei darum Ihnen als HundehalterIn die besten Voraussetzungen mitzugeben um Ihren Servicehund zu leiten und zu trainieren und Ihnen darüber hinaus alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen um mit ihrem Hund problemlos in den unterschiedlichsten Situationen klarzukommen (shoppen, fliegen, besuchen)

Special: Reisen in Europa

Wir haben unser nach USDoT Standards designtes Training so ausgestaltet, dass dieses von europäischen Organisationen, Reiseveranstaltern und offiziellen Stellen akzeptiert wird und unsere Kunden mit Ihrem Service Dog / Assistance Dog (PSD) auch in Europa problemlos reisen können. Ein aktuell großer Wunsch der Kunden dem wir im Jahr 2022 sehr nahe gekommen sind. Viele zufriedene Kunden können und werden dies bestätigen.

Fliegen mit dem Service Dog / Assistance Dog (PSD)

Fluglinien sind besonders interessiert Ihre Flüge, Ihre Besatzungen und Ihre Passagiere absolut sicher zu halten. Ein Service Dog / Assistance Dog (PSD) kann dann ein gewisses Risiko darstellen wenn der Hund versagt oder das Mensch/Tier Team nicht gut harmoniert. Es ist daher unsere Aufgabe den Fluglinien verständlich zu machen, dass wir keine Kompromisse beim Thema Sicherheit eingehen, unsere Hunde gut ausgebildet sind und unsere Kunden die selben Werte als selbstverständlich erachten. Wir haben dazu eigens eine WhatsApp Gruppe gegründet um auch nach abgeschlossener Ausbildung eine permanente Kommunikation zwischen unsere Kunden zu ermöglichen.

PSD Projekt: Akkreditierung

Aktuell arbeiten wir daran die VFBB und Ihre Projekte PSDeurope sowie EURO-DOGS.eu auf breitere Basis zu stellen. Dies erfordert die Akkreditierung der entwickelten Ausbildungen bei überreginal tätigen Organisationen wie ESAAT für den Therapiehundekomplex und IAADP für die Service/Assistenzhund (PSD) Trainingsinhalte. Dies ist das besondere Ziel für 2023

Aktuell haben wir nicht geplant unsere Trainings öffentlich und staaatlich zu akkreditieren. Dies aus zwei Gründen. Zum einen unterscheiden sich unsere Vorstellungen, zum anderen gibt es zuviele nationale Unterschiede. Dies mag sich ändern wenn Europe eine einheitliche Regelung trifft und verlangt.

Unterstützen Sie uns – teilen Sie Ihre Geschichte

In der Vergangenheit sind wir immer wieder mit der Bedeutung tiergestützter Arbeit in diversen Bereichen konfrontiert worden. Das Thema fasziniert uns und ist nun weit mehr als ein Hobby und eine Idee. Wir fühlen uns unseren Kunden mehr als verbunden

Beate + Burkhard (Gründer)

Unsere Partner & Unterstützer

Sie haben Fragen - kontaktieren Sie uns?

Projekt von VFBB (Verein für Bindung und Beziehung zwischen Mensch und Tier)

 

Wörthersee Süduferstrasse 181
AT 9081 Maria Woerth
Kärnten, Austria

Tel: +43 664 9654601
service@psd-europe.eu