Right now Assistance Dog (PSD)  courses cannot be booked due to technical problems. We will inform you as soon as the situation changes again. If you are flying to the USA or Canada, you can book the corresponding PSD (USDoT) training. It is also possible to book therapy sessions (makes sense for US DOT only right now) and task list sessions as well as the ESAeurope IDcard.

Aktuell können unsere Servicedog / Assistence Dog Kurse aus technischen Gründen nicht gebucht werden. Sobald sich die Situation verändert werden wir Sie verständigen. Sollten Sie nach USA oder Kanada fliegen können Sie das entsprechende PSD (USDoT) Training buchen. Möglich sind auch Therapiegespräche (nur für PSD USDoT Buchungen sinnvoll) und Tasklistgespräche sowie die Buchung der ESAeurope IDcard.

English (Englisch)

Ihr erstes Video

PSDeurope Application Form

Bitte senden Sie uns mit diesem Formular Ihr erstes Video damit wir dieses beurteilen können. Sie erhalten dann ein Feedback der Assistenzhundetrainerin damit Sie wissen, ob Ihre Art der Herangehensweise korrekt ist.

 

Bitte berücksichtigen Sie die folgenden Beurteilungskriterien der Assistenzhundetrainerin

 

  • Der Hund zeigt kein Vermeidungsverhalten (Angst) und keine oder nur sehr wenig Stressanzeichen oder Beschwichtigungssignale
  • Der Hund zeigt kein aggressives Verhalten
  • Der Hund reagiert sichtbar auf ein einmaliges Nennen des Kommandos. Das Kommando ist klar sichtbar oder hörbar. 
  • Der Hund ist aufmerksam, sprich die Aufmerksamkeit des Hundes ist auf die führende Person gerichtet (nicht akzeptiert wird: Nase ständig am Boden, führende Person ignorieren oder niemals ansehen)
  • Wenn die Videos in Drehort, Dauer oder Aufgabe nicht genau den Vorgaben entsprechend, müssen sie abgelehnt werden. Alle Videos über 1 Minute Länge werden nicht akzeptiert, es sei denn mehrere Kommados oder Aufgaben sind in einem Video zusammengefasst
  • Die Videos werden mit einem Stativ oder durch eine zweite Person gedreht. Der Hund und die führende Person müssen gut erkennbar sein. Selfies sind normalerweise nicht geeignet und verursachen oft eine negative Bewertung
  • Der Umgang mit dem Hund ist klar, fair und konsequent
  • Übergriffiges Verhalten der führenden Person, Vermenschlichung des Hundes oder ein allgemein unsensibler Umgang sollten nicht vorkommen
  • Die Beziehung zwischen Hund und Mensch muss gut sein und dies sollte auch im Video aufscheinen

Das erste Video
Video zur Erstbegutachtung der Kundenvideos
Klicke oder ziehe eine Datei in diesen Bereich zum Hochladen.